Annika

Die Kleinste in der Familie. Und doch hat sie alles und alle fest im Griff. Man muss sich ja auch durchsetzen mit zwei so grossen Brüdern.

Aber auf den Boden werfen lassen, will sie sich nicht. Das war nach zwei Probetrainings eine vorläufig kurze Judokarriere…. dann aber doch wieder Judo – kann sich halt nicht entscheiden. Nur warten will sie nicht…

Und dann hatte ein Warten doch ein Ende: Schwimmstunden! Also eigentlich nur eine Schwimmstunde und dann: wieder Warten wegen Coronapause. „Corona verpestet alles!“

Zum Glück darf sie seit ein paar Wochen wieder und auch in den Sommerferien wird fleissig durchgeschwommen – mal sehn, wie schnell Madame das hinbekommt, Bad 1 hat sie zumindest schneller gemeistert als beide Jungs. Und dann war nach Badje 4 erstmal wieder Sense…Aber bald – nach mehr als zwei Jahren voll von Pandemie und einem gebrochenen Arm – ist es so weit: A-Diplom Abschwimmen!

Alle Beiträge, die mit Annika zu tun haben gibt es hier: Annika
Und die neuesten hier unten:

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial