Annika,  Corona Situation,  Schwimmen

A-Diplom

Nach zwei Jahren, drei Monaten und etwa 3 Wochen ist es dann endlich soweit: Annika hat ihr Schwimmdiplom geschafft und darf in den Sommerferien ohne Schwimmhilfe schwimmen. Dachten wir, dass Madame am kürzesten von allen drei braucht, hat sie letztlich dann doch am längsten nötig gehabt, zumindest „Bruttozeit“. Zieht man mehrere Lockdowns, eine Coronaerkrankung, eine Quarantäne und einen gebrochenen Arm ab, dann ist die „Nettozeit“ vielleicht nicht ganz so lange.

Jetzt weiter zum nächsten Diplom und dann mal sehen.

Für uns Eltern war das dann mal wieder ein letztes (erstes) Mal, also ein wenig wehmütig fühlt es sich doch an….

Please follow and like us:

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial